Eben alles Willkür nach Geschmack der Ärzte

Als erster Staat der Welt gibt Australien MDMA und Psilocybin ab Juli für psychiatrische Behandlungen frei. Und wieder drehen sich verbotene, angeblich “gesundheitsschädliche”  Drogen, Ekstasy und  Magic Mushrooms, auf einmal in heilsame Medizin: https://www.tagesschau.de/ausland/ozeanien/australien-rauschmittel-medizin-101.html Es ist offensichlich, wie willkürlich auf ärztlichen Zuruf Politiker Gesetze ändern und verbotene Substanzen zu gebotenen einer “Heilung” werden. So hatten […]

Aufruf zum T 4 Umzug am 2. Mai

Diesen Text als Flyer zum ausdrucken (2x A5 auf A4) als PDF hier herunterladen! Aufruf zum 28. Remembrance and Resistance Tag am Dienstag, 2.5. um 14 Uhr, Berlin, Tiergartenstr. 4, Treffpunkt für den T 4 Umzug: Gewaltfreie Psychiatrie! Weg mit § 20, 21, 63, 64 StGB: Schon lange kritisieren wir, dass per Gesetz angeblich die […]

Film 24 Jahre verboten zu zeigen

TITICUT FOLLIES Titicut Follies ist ein unsynchronisierter US-amerikanischer Dokumentarfilm aus dem Jahr 1967, bei dem Frederick Wiseman Regie führte und John Marshall den Film drehte. Er handelt von den Insassen des Bridgewater State Hospital for the criminally insane, eine Forensik-Anstalt in Massachusetts. Titicut Follies porträtiert die Gefangenen, die in leeren Zellen untergebracht sind und nur […]

Prof. Volker Lipp unterstützt implizit die PatVerfü

Die Internet-Veröffentlichung dieses Textes von Prof. Volker Lipp, einem führenden Betreuungsrechtspezialisten an der Uni Göttingen, ist als zweiter Nutzen – mit der freundlichen Genehmigung des Gieseking-Verlags – der Festschrift für Hans-Joachim Dose entnommen, dem langjährigen Vorsitzenden des XII. BGH-Zivilsenats zu dessen Ausscheiden aus dem Richterdienst. Dieser Senat ist in allen Unterbringungs- und Betreuungsverfahren die letzte […]

Brief an die höchsten RichterInnen

Wir (die-BPE) haben am 15.2. sämtliche Richterinnen des Bundesverfassungs-gerichts und die RichterInnen der Strafsenate des Bundesgerichtshofs mit folgendem Schreiben jeweils persönlich angeschrieben und über den Essay Wettbewerb über die (Un-)Vereinbarkeit der Würde und Forensik informiert. Vielleicht macht ja der eine oder die andere sogar mit? Sehr geehrte/r Herr/Frau ………, wir möchten Sie beiliegend über unseren […]

Künstliche Intelligenz droht

Wir empfehlen, sich diesen Podcast in der ARD mal an zu hören, um sich eine eigene Meinung zu bilden: https://www.tagesschau.de/multimedia/audio/podcast-11km-341.html Es wird berichtet, wie die neue künstliche Intelligenz geschickt ausgefragt wird und sie sich dann von sich aus mit Drohungen gegen den menschlichen Frager wendet. Kann man da schon von Emotion wie einem “Rache-Bedürfnis” sprechen? […]

Blödsinn hoch drei

Da staunt der Laie und der Fachmann wundert sich. Der Fernseh- Ober-Doktor Eckart von Hirschhausen in der Taz,  Zitat: […]Wir haben über eine Million Menschen, die psychisch krank sind aufgrund von Klima- und Umweltkrise. … Ja, diese Zahl ist unfassbar. Metastudien zeigen, dass pro Grad Erwärmung 0,9 Prozent der Bevölkerung psychisch krank wird.  Das ist […]

Totgeschlagen in der Psychiatrie

Im Dinwiddie County bei Petersburg, USA, stehen 7 Polizisten und 3 Mitarbeiter einer Psychiatrischen Anstalt vor Gericht, weil sie einen Menschen so brutal zu Boden gedrückt haben, dass er erstickt ist. Davon gibt es einen eindeutigen Video-Beweis. Nachdem die Angehörigen des Opfers es gesehen hatten, erhoben sie schwere Vorwürfe gegen die Polizei. „Mein Sohn wurde […]

Gefangen im System “Betreuung”

Die WDR Doku: Mein Wille zählt nicht berichtet, wie verloren man ohne PatVerfü ist, wenn einem nicht kluge und engagierte Freunde aus der Patsche helfen. Davon handelt dieses Video und beweist wieder einmal, wie abgründig die Macht von Betreuerinnen ist, die praktisch immer vom Gericht gedeckt wird:

Klinik macht Werbung für´s Absetzen

Optimale Hilfe beim  Absetzen von Psychopharmaka verspricht die Ameos Klinik in Bremen: Von der Klinik gibt es einen 30 min Podcast mit dem Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Klinik, Prof. Uwe Gonther hier. Prof. Gonther zeigt sich als entschiedener Kritiker der Psychopharmakabehandlung und Befürworter des Absetzens. Wer also beim Absetzen sich nicht nur auf die […]