Neues PatVerfü Formular erklärt

Bei der PatVerfü reloaded Party am 14.10. wurde erklärt, was am PatVerfü-Vordruck geändert wurde und warum...

Die short List des Essay-Wettbewerbs ist veröffentlicht

Alle Beiträge, die von der Jury auf die short List des Essay Wettbewerbs: https://www.die-bpe.de/preisausschreiben_essay.htm  genommen wurden, sind auf dieser Website veröffentlicht:   https://www.die-bpe.de/preisausschreiben_shortlist.htm Dort sind alle diese Beiträge bis Ende des Monats zu lesen und danach nur noch die 4 Prämierten.

Auseinandersetzung um das Betreuungsgesetz gewonnen!

Am  Sa. 14.10. ab 15 Uhr feiern wir im Werner-Fuß-Zentrum eine PatVerfü Reloaded Party weil: Die Änderungen, die sich durch das neue Betreuungsrecht seit 1.1.2023 ergeben haben, sind in dem neuen Vordruck der Patverfü eingearbeitet.  Explizit ist nun auch der § 63/Forensik erwähnt, wie das nach einer Entscheidung des Bundesgerichtshof erforderlich ist. Alle alten PatVerfü […]

Warum wir NEIN sagen

Gegen die Tagung (siehe hier und  hier die Einladung) zur Vorbereitung eines Gesetzes zur ambulanten Zwangsbehandlung in Baden Württemberg wird am 10.10. in Zwiefalten protestiert. Ganz offen wird das geplantes Massaker an dem Grundrecht der körperlichen Unversehrtheit und dem Grundrecht aus Art 13: Die Wohnung ist unverletzlich in Bild und Text der Einladung als “Weichenstellung” […]

Human Brain Project – ein großer Reinfall

Das sog. Human Brain Project (HBP) der EU, an dem 122 Forschungseinrichtungen aus 17 Ländern zur “Simulation des Gehirns” teilnahmen, lief nach 10 Jahren und 600 Mio. € Förderung im September 2023 aus. Dass es im wesentlichen trotz der vielen Millionen € ein großer Reinfall geworden ist, wird in diesem Artikel dargestellt: https://www.spektrum.de/news/human-brain-project-die-vision-vom-simulierten-hirn/2177787 . Das […]

Auf zum Reich der Freiheit

Auf zum Reich der Freiheit Zum Zusammenhang zwischen der Nötigung zu arbeiten und der Nötigung zu „geistiger“ Gesundheit. Das Gewaltmonopol des Staates im Tausch gegen das Recht auf Faulheit Alle haben ihre eigenen Wünsche, Hoffnungen und Vorstellungen. Diese durchzusetzen geht einfach, wenn Andere diese teilen. Problematisch wird es, wenn das nicht der Fall ist und […]

Versorgung vor dem Tod

GEO berichtet über die Versorgung vor dem Tod: Zweifelhafte Therapien am Lebensende https://www.geo.de/wissen/gesundheit/versorgung-vor-dem-tod–zweifelhafte-therapien-am-lebensende-32584260.html Einmal mehr können wir nur einen Hinweis auf die PatVerfü geben, die jede Behandlung gegen den Willen ausschließt:  https://www.patverfue.de

Rot-Rot-Grüne Koalition in Bremen im Rückwärtsgang

Wieder Bremen: Rote Laterne bei den Menschenrechten in der Zwangspsychiatrie Die rot-rot-grüne Koalition in Bremen hat sich, dokumentiert auf Seite 118 des neuen Koalitionsvertrags, Folgendes vorgenommen: um soziale Kontakte im Wohnumfeld nicht zu erschweren und eine Rückkehr in die gewohnte Lebensumgebung zu ermöglichen werden für chronisch psychisch kranke Menschen mit Selbst- und/oder Fremdgefährdungspotential, die in […]

Aufruf sich an die Polizeiführungen zu wenden

Uns ist Anfang Februar dieser sehenswerte Bericht über Polizeigewalt gegen psychiatrisch Verleumdete: Was läuft falsch? des ARD Mittagsmagazin zwar entgangen, aber er ist hier dokumentiert: https://www.youtube.com/watch?v=xn2NJ1eN6sg Dabei wird gezeigt, wie die Polizei schon Schulungen durchführt, die auf Deeskalation ausgerichtet sind, um die vielen Toten zu verhindern, die es bei entsprechenden Festnahmen gibt (ungefähr die Hälfte […]

Heuchelei als gut bezahltes Alibi

Die Zwangspsychiatrie ist wie in ein Legitimationsloch gefallen. Obwohl deren Zwangsmaßnahmen durch eine verwirklichte UN-BRK alle abgeschafft werden müssen, will sie wie bisher mit Zwang und Gewalt weiter machen. Also soll als Alibi durch “Wissenschaft” ein Legitimationsschein vorgetäuscht werden –  die altbekannte Leier: Alles wird gut, denn Zwang und Gewalt würde “gemindert” und “vermieden”. Nur […]