Suchergebnisse für: 8 forderungen

UN-Hochkommissariat für Menschenrechte hat unsere Forderungen übernommen!

Von der Mitgliederversammlung von die-BPE wurde folgender Hinweis und Kommentar zu diesen wichtigen Bericht des UN-Hochkommissariat für Menschenrechte am 5.6.2018 beschlossen: ——————————————————————————— Am 31.1.2017 hat das UN-Hochkommissariat für Menschenrechte (OHCHR) einen Bericht zu “Mental health and human rights” veröffentlicht, Dokument A/HRC/34/32 (auf dieser Seite auf “E” für die Englische .pdf Version klicken). Damit hat sich […]

Aufruf zum Day of Remembrance and Resistance 2.5.2018

Bayerische Zwangspsychiatrie wird radioaktiv Jeden Kontakt zur Psychiatrie unterlassen und das mit der PatVerfü absichern! Immer schon haben wir vor jedem Kontakt mit der Psychiatrie gewarnt. Dazu haben wir als Instrument die PatVerfü® entwickelt, eine spezielle Patientenverfügung, die das Patientenverfügungsgesetz  § 1901a BGB als Grundlage hat, um jegliche Untersuchung und Diagnose rechtswirksam zu untersagen und […]

Forderungen an das Gedenken an den systematischen ärztlichen Massenmord 1939-1949

8 Forderungen, wie mit der Erinnerung an die Opfer des systematischen ärztlichen Massenmordens von 1939 bis 1949 und den Tätern umgegangen werden sollte Die folgende Liste an Forderungen ist nach deren Dringlichkeit geordnet: Verbannung des Nazi-Jargons “Euthanasie” aus dem Sprachgebrauch, wenn systematischer ärztlicher Massenmord von 1939 bis 1949 gemeint ist. Die Opfer werden sonst noch […]

Die gewaltfreie Psychiatrie subversiv verwirklichen

Bei einer Fortbildung in der Psychiatrie von Bremen hat René folgenden Weg zu einer gewaltfreien Psychiatrie so vorgestellt: Die gewaltfreie Psychiatrie subversiv verwirklichen und keine Angst vor Haftungs-ansprüchen! Zunächst wurde die positive Vorausverfügung verteilt und aufgefordert sich zu überlegen ob, und wenn ja wie man diese ausfüllen will. Alle die keine positive Vorausverfügung unterzeichneten, müssten […]

Bundesarchiv veröffentlicht 30.000 Namen der Opfer des systematischen medizinischen Massenmordes 1939-41

Am 30. August 2018 veröffentlichte das Bundesarchiv auf seinen Webseiten eine Liste von mehr als 30.000 bekannten Namen von Menschen, die in den Gaskammern der sogenannten “Aktion T4 ” in der ersten Phase des systematischen medizinischen Massenmordes in 1939 bis 1941 ermordet wurden. Wir, IAAPA, haben ein besonderes Interesse an dieser Entwicklung: 2003 waren wir […]

Jungle World: Die vergessenen Toten

In der Jungle World Nr. 2 vom 10. Januar 2013 ist ein weiterer Artikel zu der geplanten Gedenkstätte für die Opfer der »Aktion T4« in Berlin erscheinen: Die vergessenen Toten In Berlin soll ein Gedenk- und Informa­tionsort für die Opfer der »Aktion T4« eingerichtet werden. Es ist nicht der erste Versuch, sich der Thematik erinnerungspolitisch […]

Informationen zur Ausstellung “Tödliche Medizin” zur Zeit im Jüdischen Museum in Berlin

Ergänzende Information in Berlin 2009:   Wir verteilen das Flugblatt:“Die volle Wahrheit, bitte!“”Ausstellung im Hygiene-Museum Dresden verfälscht Kontinuität zum Bruch“”8 Forderungen” Zeitungsbericht im “Neues Deutschland” vom 12. März 2009, Seite 23 Vergrößerung als PDF: Bild anklicken!   Bericht über unseren Kommentar in der israelischen Zeitung “Haaretz” (englische Übersetzung) Protest in Dresden 2007

Geschichte und Kontinuität

Neu:   Zur Geschichte und Entwicklung der Psychiatriekritik, der Antipsychiatrie und der Verwendung des Begriffs Antipsychiatrie von Sylvia Zeller Neu: Das Werner-Fuß-Zentrum ist eröffnet – mit 42 Jahre  Irren-Offensive – die Festrede von Gert Postel Zum ehrenden Gedenken an Thomas Szasz anlässlich dessen 10. Todestags Drei Freiheitspreise der Irren-Offensive für unsere drei besonders treuen Vertrauensanwälte […]

Irren-Offensive Zeitungen

Die Irren-Offensive Nr. 14 Endlich kann der Zwangspsychiatrie ein Riegel vorgeschoben werden! Der Mythos von der guten und der bösen Psychiatrie Flugblatt zum DGPPN Kongress 2007 UN-Dossier: Verkauf gestohlener Menschenrechte UN-Dossier: UN Behindertenrechtskonvention UN-Dossier: Sie machen sich eines Verbrechens schuldig (pdf) UN-Dossier: Verrat an den Menschenrechten UN-Dossier: Kein Mensch ist gut genug … Hinweis auf […]