Nina singt das Freiheitslied…

…beim Konzert am 10.11. in Berlin. Ein Video davon hier.
Die Morgenpost berichtet: „Für Nina Hagen fährt der Zug Richtung Freiheit“, Zitat:

„…und macht Werbung für Patientenverfügungen (Hagen ist Schirmfrau der Initiative „Patverfü”).
Ihrer Schrullen ist sie sich durchaus bewusst – so singt sie „Die Freiheit verrückt zu sein, die nehme ich mir” und nach diesem grandiosen Abend voller stimmgewaltiger Lieder über Gott, die auch bei Nichtgläubigen Freude statt Fremdscham auslösen, ist man froh, dass sie das seit Jahrzehnten tut.

Schlagwörter: