Tag-Archiv: Zwangsbehandlung

Rechtswillkür bei Zwangsbehandlung

Mit der Veröffentlichung der Abhandlung: Nachgefragt – die Reform der Zwangsbehandlung mit Neuroleptika in der Praxis der Betreuungsgerichte Von RA Thomas Saschenbrecker und em. Prof. Wolf-Dieter Narr wurde auch das Datenmaterial der Umfrage bei allen deutschen Amtsgerichten veröffentlicht, das der Untersuchung zu Grunde liegt:  http://www.psychiatrierecht.de/legende.htm. Es beweist, dass die Prävalenz der Zwangsbehandlung innerhalb eine Bundeslandes […]

Ist die Reform der Zwangsbehandlung gescheitert ?

Ettlingen, 24.11.2015: Nachdem der Bundesgerichtshof Zweifel an der  Verfassungsmäßigkeit der Zwangsbehandlung angemeldet hat, haben auch Prof. Wolf Dieter Narr und Rechtsanwalt Saschenbrecker in einer Untersuchung zur Frage der Zulässigkeit von Zwangsbehandlung Stellung bezogen. Heute wurde von RA Thomas Saschenbrecker diese Abhandung im Internet veröffentlicht: Nachgefragt – die Reform der Zwangsbehandlung mit Neuroleptika in der Praxis […]

Die UN-Behindertenrechtskonvention und die Frage, warum psychiatrische Gewalt in Deutschland weiterhin praktiziert wird

Telepolis berichtet heute mit einem Interview über die Anhörung des UN-Fachausschusses zur Behindertenrechtskonvention zum Staatenbericht über Deutschland am 26. und 27. März in Genf ; Zitat vom Anfang daraus: „Zwangspsychiatrie und Zwangsbetreuung sind mit der UN-Behindertenkonvention unvereinbar“ Peter Nowak 06.04.2015 Rene Talbot über die UN-Behinderten-Konvention und die Frage, warum psychiatrische Gewalt in Deutschland weiterhin praktiziert […]

Schmerzensgeld für Fixierung und Zwangsbehandlung

Das Landgericht Berlin hat am 28.1.2015 entschieden, dass für eine Fixierung von 16 Stunden und eine psychiatrische Zwangsbehandlung mit Neuroleptika als Amtshaftung ein Schmerzensgeld von 5000,- € an den betroffenen Kläger bezahlt werden muss. Damit ist ein weiteres Urteil bekannt geworden, dass die Höhe der Schmerzensgeldes für die durch Zwang zu erduldende Körperverletzung bei einer […]

Psychiater foltern III

Dass Psychiater die Spezialisten zum Brechen der Persönlichkeit, bzw. zur Kolonisierung des Subjekts, sind, beweisen die im Dezember 2014 von der Obama Regierung veröffentlichten Berichte über die Folterungen der CIA zwischen 2001 bis 2009: Es waren die beiden Psychiater James Elmer Mitchell und John Bruce Jessen, die für die Entwicklung, Ausbildung der Helfer und Überwachung […]

Beschluss des BGH zur Zwangsbehandlung

Zum selben Thema Zwangsbehandlung nach dem neuen Betreuungsgesetz: Neuer Beschluss des BGH zur Zwangsbehandlung Beschluss vom 4. Juni 2014 – XII ZB 121/14 Eine verständliche Erklärung, um was es in der Entscheidung geht, findet man in der Rechtslupe, daraus: Der gemäß § 1906 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 BGB erforderliche Überzeugungsversuch ist eine materiellrechtliche […]

Ambulante Zwangsbehandlung in Großbritannien

Wie froh wir sein können, dass wir vor 10 Jahren alle Versuche vereiteln konnten, ambulante Zwangsbehandlung per Gesetz zu legalisieren, beweist ein Bericht von Martin Zinkler, dem Chefarzt der Psychiatrie Heidenheim, über die Zustände in Großbritannien, wo sie 2009 eingeführt und von Psychiatern sofort massenhaft genutzt wurde. Zitat aus dem Artikel: Ambulante Behandlungsanordnungen Seit 2009 […]

Gewalt in der Psychiatrie abgelehnt

Berlin, 23.9.2013: Im Neues Deutschland erscheint heute auf Seite 14 ein Artikel: Gewalt in der Psychiatrie abgelehnt Er ist hier vollständig nachzulesen.

Nina Hagen demonstriert mit uns !

gegen diesen Versuch der DGPPN, die Medien zu indoktrinieren, am Mittwoch, den 11.9. um 9.30 Uhr vor der Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstraße 8  in Berlin.

Absolutes Verbot von jeglichen Zwangsbehandlungen gefordert

  Das Deutsche Institut für Menschenrechte hat folgende Nachricht veröffentlicht: 25.06.2013 UN-Sonderberichterstatter: Absolutes Verbot von jeglichen Zwangsbehandlungen im Zusammenhang der psychiatrischen Versorgung   Am 1. Februar 2013 veröffentlichte der UN-Sonderberichterstatter über Folter und andere grausame, unmenschliche oder erniedrigende Behandlung oder Strafe, Juan E. Mendéz, einen Bericht über Missbrauch in Gesundheitseinrichtungen. Der Bericht, der bislang nur […]