Tag-Archiv: schadenersatz

Immer höherer Schadenersatz :-)

„Falschgutachten Für paranoid erklärte Steuerfahnder werden rehabilitiert“ Zitate aus der Berliner Morgenpost vom 12.12.2015: „Jetzt haben sie vor dem Oberlandesgericht Frankfurt letztinstanzlich gewonnen: Der Gutachter muss den Beamten insgesamt 226.000 Euro Schadensersatz zahlen. Ex-Steuerfahnder Marco Wehner bekam 27.000 Euro zugesprochen, Rudolf Schmenger 54.000 Euro, Heiko und Tina Feser bekommen 69.000 und 76.000 Euro. Damit sei […]

Jetzt müssen die GutachterInnen zahlen

Die Welt berichtet am 29.1.2015: Spektakuläres Urteil: Gutachterin muss 50.000 Euro Schmerzensgeld zahlen Durch Therapie wieder mal alles nur schlimmer? Nach einer Traumatherapie hat eine Jugendliche ihren Pflegevater falsch beschuldigt, dass er sie vergewaltigt habe. Resultat: 22 Monate saß er als Unschuldiger hinter Gittern! Der 71-jährige Saarländer Norbert K. schläft schlecht, und wenn er wegdämmert, […]

Psychiater hauen sich gegenseitig in die Pfanne: 200.000 € Schadenersatz

Obwohl es diese angebliche „psychische Krankheit“ gar nicht gibt, haben Psychiater jetzt bei 3 hessischen Steuerfahndern gemerkt, dass sich die Stimmung der herrschenden Landesregierung gedreht hat und entsprechend haben sie opportunistisch nun die 3 davon frei gesprochen, damals vor Jahren „psychisch krank“ gewesen zu sein. Geht doch – selbst so eine Rückwärtsbegutachtung 🙂 Denn wenn […]