Tag-Archiv: menschenversuche

Menschen als psychiatrische Pharma-Versuchskarnickel

Im ZDF wurde über einen brutalen Pharmaskandal berichtet, der nur halbherzig aufgearbeitet wird und der sich so womöglich jederzeit wiederholen könnte: Siehe die Videos vom 26. in Frontal21 hier, und am 27.3. ausführlich hier.

Psychiatrische Menschenversuche auch ohne Nazi-Regime, Teil II

Thurgauer Psychiatrie: Noch viel mehr Drogenexperimente mit Kindern in der Schweiz http://www.nzz.ch/schweiz/thurgauer-psychiatrie-medikamententests-umfangreicher-als-angenommen-ld.125318 Die Aufarbeitung der unfreiwilligen Drogentests bei der Erfindung des ersten Antidepressivums geht in der Schweiz weiter. Wie die Pharmakologin Sylvia Wagner über die Menschenversuche in den 60er Jahren in Deutschland berichtete (siehe Blog-Eintrag zuvor), so hat die psychiatrische Klinik in Münsterlingen mehr Drogen […]

Psychiatrische Menschenversuche auch ohne Nazi-Regime

Unter dem Titel: Schreikrampf und gelähmte Zunge – Pharmatests an Heimkindern berichtet die WAZ am 19.10.2016: Heimkinder aus NRW sollen in den 50er- und 60er-Jahren im großen Umfang Opfer von Medikamententests geworden sein. Zu diesem Ergebnis kommt ein Forschungsbericht der Krefelder Pharmazeutin Sylvia Wagner. Die Wissenschaftlerin hatte für ihre Doktorarbeit an der Uni Düsseldorf bundesweit […]