Tag-Archiv: Forensik

Nina Hagen in der Frankfurter Rundschau über § 63

26.9.2014: Auf der Rückseite der Frankfurter Rundschau wird ein sehr guter Beitrag von Nina Hagen zum Thema: „WAS IST GERECHT“veröffentlicht: 2011 wurde ich Schirmfrau für die spezielle Patientenverfügung PatVerfü®, mit der „Geisteskrank?“ zur eigenen Entscheidung geworden ist. Seither habe ich immer tiefere Einblick in die Abgründe der Zwangspsychiatrie bekommen. Durch meine Unterstützung von Gustl Mollath […]

Freispruch für Dennis Stephan !

Gießen, 13.5.2014: Wie uns heute der Verteidiger von Dennis Stephan, Thomas Saschenbrecker berichtete, hat der Strafprozess mit einem Freispruch geendet! Wir gratulieren beiden! In diesem Prozess hat sich nun beispielhaft herausgestellt, dass die Prozessstrategie erfolgreich ist, die in den Strafverfahren jede Begutachtung unterbindet, in denen die Staatsanwaltschaft mit Hilfe von psychiatrischem Diagnonsens sog. „Schuldunfähigkeit“ nachzuweisen […]

Aufruf zum Remembrance and Resistance Tag

Der Aufruf zu den Demonstrationen in Berlin und Gießen am Remembrance and Resistance Tag, dem 2. Mai, ist hier veröffentlicht.

Tagung: `Maßregelvollzug zwischen Reform und Abschaffung´

Sehr erfreulich: Die illuster besetzte Jahrestagung des Instituts für Konfliktforschung in Maria Laach hat diesmal zum Thema: Forensische Psychiatrie – selbst ein Behandlungsfall? Maßregelvollzug zwischen Reform und Abschaffung Wir begrüßen es, wenn sich die Forensik nun selbst pathologisiert – aber noch besser finden wir, dass unsere Forderung von deren gänzlicher Abschaffung statt irgendeiner Reform nun […]

Prozeß gegen Dennis Stephan wird zur Farce

In der „Junge Welt“ wurde am 16.1. auf Seite 4 berichtet, wie der Prozess von Dennis Stephan weiter verlief, vollständig hier zu lesen: http://www.jungewelt.de/2014/01-16/058.php Zitate: Für die Polizei ganz normal Prozeß gegen den Gießener Linken-Politiker Dennis Stephan zeigt, wie schnell es zur zwangsweisen Einweisung in die Psychiatrie kommen kann Von Gitte Düperthal Der Prozeß gegen […]

Bericht der Demonstration: „Weg mit § 63!“

Kurzbericht der ersten Demonstration gegen die seit 1.1.2009 wegen der in Kraft getretenen Behindertenrechtskonvention illegal gewordenen Forensik Gesetzgebung: Weg mit § 63 – er ist illegal ! Die Bundesarbeitsgemeinschaft Psychiatrie-Erfahrener rief gegen diesen Versuch der DGPPN, die Medien zu indoktrinieren, zu einer Demonstration am Mittwoch, den 11.9. um 9.30 Uhr vor der Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstraße 8 […]

Erich Schlatter wurde freigelassen

Auch aus der Schweiz eine Nachricht zum Jubeln: Erich Schlatter wurde endlich freigelassen! Das Schweizer Fernsehen berichtete darüber am 16.7. Seit Juli 2004 war Erich Schlatter – mit einer Unterbrechung von vier Jahren, in denen er auf der Flucht war – in einer Schweizer Forensik eingesperrt. Am 3. Juli 2013 hat das Kantonsgericht Schaffhausen die […]

Die Medien über G. Mollath bei Beckmann

In der Sendung „Beckmann: Zu Unrecht in der Psychiatrie – der Fall Gustl Mollath“  mit G. Mollath, seinem Anwalt, einem Journalisten von der Süddeutschen und der psychiatrischen „Gutachterin“ Dr. Hanna Ziegert wurde am  15.8. einem großen Publikum vorgeführt, um was für ein willkürliches Verleundungsgewerbe es sich bei diesen „Begutachtungen“ handelt. Sie ist hier bei Youtube abzurufen. […]

Systematische Folter in der Forensik

Gustl Mollath hatte sich auch schon vor der Beckmann Sendung über das Folterregime der Forensik geäußert. In einem Schreiben Mollaths aus dem Jahr 2008 heißt es: »Auf A1 hatte ich längere Zeit die Zelle A022 direkt gegenüber der Fixe. Ich musste mehrmals miterleben, wie Mitgefangene, nur für eine verständlich erhobene Stimme und Protest gegen Willkürmaßnahmen, […]

Warum G. Mollath so plötzlich frei kam

Verfassungsgericht zu Psychiatrie-Einweisungen: Nadelstiche für die Freiheit Von Wolfgang Janisch, Karlsruhe Es gibt Skandale, die gleichsam ohne Fundament sind: Etwas ist grandios schiefgelaufen, aber es steckt kein generelles Problem dahinter. Der Fall Gustl Mollath gehört nicht zu dieser Kategorie. Dass dahinter ein Systemfehler steckt, wird umso deutlicher, je länger er sich hinzieht. In wenigen Wochen […]