Tag-Archiv: Forensik

Kartell gegen § 63 StGB gegründet

Heute hat Prof. Wolf-Dieter Narr die Gründung des Kartells gegen § 63 StGB mit folgender Pressemitteilung bekannt gegeben: Mit der Freilassung von Gustl Mollath ist das Unrecht des § 63 StGB einer breiten Öffentlichkeit bekannt geworden. Statt dass der § 63 abgeschafft wird, soll er novelliert werden. Das Bundesjustizministerium hat dafür einen Entwurf vorgelegt und […]

Gianfranco Belli – 18 Jahre in Terrorhaft

Presseerklärung: Gianfranco Belli – 18 Jahre in Terrorhaft Seit 18 Jahren wird Gianfranco Belli in der Berliner Forensik festgehalten und durch Psychodrogen terrorisiert. Dabei hatte er sich 1997 nur die Straftat einer Sachbeschädigung in Tateinheit mit einer Bedrohung zuschulden kommen lassen, für die man im Regelvollzug im Höchstfall 2 Jahre seine Freiheit verlieren kann. Weil […]

Ulvi Kulac kommt frei

Ulvi Kulac kommt frei – wie uns sein Anwalt, Thomas Saschenbrecker, berichtete. Die Grundlage für diese Freilassung wurde bei der letzten Anhörung am 8.1.2015 gelegt, wir berichteten hier. „Das Oberlandesgericht Bamberg gab am 19.3. einer Beschwerde gegen den Unterbringungs-Beschluss des Landgerichts Bayreuth statt. Saschenbrecker hatte …in der Beschwerde unter anderem mit der Unverhältnismäßigkeit der Unterbringung […]

Forensik in einem Theaterstück

Ilona Halsbauer hat ihre Erfahrungen in der Forensik in einem Theaterstück verarbeitet, das am 25. Januar 2015 vom Ensemble „ueTheater“ im Elly Maldaque Theater (EMT) an der Universität Regensburg aufgeführt wurde. Davon gibt es hier eine Videoaufzeichnung.

Schlagartige Entlassung von Thomas Lindlmaier

In Frontal21 vom ZDF wurde vorgestern über die schlagartige Entlassung von Thomas Lindlmaier berichtet, nachdem Frontal21 vorher schon mal mediale Aufmerksamkeit geschaffen hatte. Thomas Lindlmaier war 3,5 Jahre in der Forensik eingesperrt und zwangsbehandelt worden, nur weil er den Gerichtsvollzieher nicht zur Räumung seiner Wohnung einlassen wollte – das wurde als Widerstand gegen die Staatsgewalt […]

Forensik ist ein Justizirrtum an sich

Forensik – Bonner Landgericht: „Justizirrtum: Viereinhalb Jahre zu Unrecht in der Psychiatrie“ Zitat aus dem Bericht vom 12.12.: „Bonn.  Es ist ein erbärmlicher, ein beschämender Anblick: Der junge Mann auf der Anklagebank ist völlig aufgedunsen, bewegt sich in Zeitlupe und muss sich ständig den Speichel aus den Mundwinkeln wischen. Der 26-Jährige ist von Psychosemitteln, die […]

Buchempfehlung

Wer noch Zweifel haben sollte, der lese das in kürze erscheinende Buch von Gerhard Strate: Der Fall Mollath Vom Versagen der Justiz und Psychiatrie Eine vernichtende Abrechnung. Die deutsche Gerichtsbarkeit erfreute sich bislang höchsten Ansehens. Mit dem Fall des Gustl Mollath hat sich dies geändert. Für viele hat seine Geschichte das Vertrauen in die Rechtsstaatlichkeit […]

ZDF berichtet über die Zwangspsychiatrie

Am 11.11.2014 wurde im ZDF in Frontal 21 ein Bericht über das Kerkersystem mit Folterregime gesendet, wie Michel Foucault die Zwangspsychiatrie nannte. Mit Bildern von Ilona Haslbauer in Freiheit, die von ihrer 7 jährigen Gefangenschaft, Isolationshaft, Fixierungen, Demütigungen und Entwürdigungen aus nichtigem Anlass berichtet. Nina Hagen, die auf der Bühne im Berliner Ensemble „Weg mit […]

Demonstration in Gießen

am Mittwoch, 22.10. um 15 Uhr Siebter Protestgang gegen Zwangspsychiatrie in Gießen Start wie immer am Eingang Vitos Klinik Psychiatrie, Licherstraße. Dann: Inspektion und Kundgebungen auf dem Gelände der Psychiatrie. Flyer zum runter laden: http://www.projektwerkstatt.de/psychiatrie/termine/141022flyer.pdf

Gedichte von Ilona Haslbauer

Gedichte aus der Zwangspsychiatrie von Ilona Haslbauer Künstler des Theater für Niedersachsen (TfN) produzierten Charity-CD „Ilona Haslbauer gelingt es sprachmächtig und atmosphärisch dicht, in einzigartigen Bildern, raffinierten Doppeldeutigkeiten und mit tiefschwarzem Humor von ihrer Welt abgründiger Träume, ihrer Sehnsucht nach Freiheit und den quälenden Ängsten zu erzählen“, sagt Reiner Müller. Der TfN- Dramaturg hat bei […]