SPIEGEL ONLINE: Politiker übergehen die Betroffenen

Inzwischen ist auf Spiegel-Online die erste kritische Berichterstattung zu dem Skandal um die Einführung eines Zwangsbehandlungsgesetzes erschienen:

Zwangsbehandlung: Politiker übergehen die Betroffenen

Wann dürfen Ärzte psychisch Kranke oder geistig Behinderte gegen ihren Willen behandeln? Bisher fehlte eine eindeutige Antwort darauf, jetzt liegt ein Gesetzesentwurf dazu vor. Dabei hat die Politik jedoch einen entscheidenden Punkt ausgelassen: die Betroffenen selbst zu fragen.

Es ist eine heikle Angelegenheit, die Anliegen von Menschen zu verwalten …

Den vollständigen Artikel finden Sie hier: http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/neuregelung-des-betreuungsrechts-bei-zwangsbehandlungen-a-868059.html

Schlagwörter: