30 Jahre Irren-Offensive

Im Oktober 2010 feierte die Berliner Irren-Offensive ihr 30jähriges Jubiläum. Der Geburtstag wurde mit einer großen Party im Rauch-Haus in Berlin-Kreuzberg gefeiert. Das Buch “Irren-Offensive 30 Jahre Kampf für die Unteilbarkeit der Menschenrechte” wurde vorgestellt und Professor Wolf-Dieter Narr erhielt den Freiheitspreis der Irren-Offensive.
Der Film zum Jubiläum ist auf YouTube zu besichtigen:

  

Buch: Irren-Offensive 30 Jahre Kampf für die Unteilbarkeit der Menschenrechte
Rezension von Prof. Dr. Eckhard Rohrmann zu: Irren-Offensive e.V. (Hrsg.): AG SPAK Bücher (Neu Ulm) 2010. 156 Seiten. ISBN 978-3-940865-14-4.
In: socialnet Rezensionen, http://www.socialnet.de/rezensionen/11323.php


 Bericht und Presserundschau